Bei welchen Erkrankungen kann Naturheilkunde helfen?

“Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren
eines jeden von uns liegt.”
Hippokrates von Kos

IMG_1861-001

Bei welchen Erkrankungen kann
Naturheilkunde helfen?
Grundsätzlich bei allen akuten und
chronischen Erkrankungen –
körperlicher und seelischer Art , wie z.B.

Psychische Erkrankungen
wie Depressionen, Ängste und Spannungen,
Stresserkrankungen wie Burnout und Erschöpfung sowie
Panik, Flugangst, Prüfungsangst,
Lampenfieber, Trauer, Kummer.

Überforderungssyndrom
Sie befinden sich auf der Leiter nach ganz oben?
Und plötzlich entwickeln sich Versagensängste,
Minderwertigkeitsgefühle, Ängste, es nicht zu schaffen?

Chronische Erkrankungen
wie neurologische Erkrankungen wie – EBV –
sowie Erkrankungen des Zentralen Nervensystems
wie Trigeminus- und Fascialislähmung bzw. Neuralgie,
Seekrankheit, Reisübelkeit,
Gürtelrose, Herpes Zoster oder Herpes simplex
Hautproblemen wie Neurodermitits, Psoriasis, Juckreiz
Augenerkrankungen
Ohrenerkrankungen, Ohrgräusche, Tinnitus, Schwerhörigkeit
Atemwegserkrankungen
Herz-Kreislauferkrankungen
Durchblutungsstörungen arterieller oder venöser Art
Krampfaderleiden
Magen- und Darmbeschwerden
Blasen- und Nierenerkrankungen
Prostatabeschwerden
gynäkologischen Erkrankungen
rheumatischen Beschwerden
Rücken- und Gelenkbeschwerden, Osteoporose
Kopfschmerzen, Migräne,
Allergien – Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Akute Erkrankungen
wie Magen- und Darminfekte
Harnwegsinfekte
grippale und virale Infekte
sowie die Nachbehandlung von bakteriellen und viralen Infekten
Z. B. dem Eppstein-Barr Virus (Mononukleose/Pfeiffersches Drüsenfieber)

Sowie:
Folgebehandlung nach Operationen, Narkosen und Blutverlust
Folgebehandlung nach Knochenbrüchen mit verzögerter Kallusbildung,
Wundheilungsstörungen und Nervenverletzungen
Narbenbildung
Folgebehandlung nach Unfällen und Schock

Begleittherapie bei Chemotherapie und Bestrahlung

Kinderwunsch

Gesundheitsvorsorge & Prävention

NATURHEILKUNDE IST GEEIGENET FÜR DIE
BEHANDLUNG ALLER AKUTEN UND
CHRONISCHEN ERKRANKUNGEN!